Skip to main content

Machiavelli

Hengst, Deutsches Sportpferd (DSP), *2016
Züchter: Bernhard Schlumm

Millennium Easy Game Gribaldi
Pr./El.St. Evita XII
Pr.St. Merle Ravel
Mazurka Magica
St.Pr.St. Sulola Lou St.Pr.St. Sulola Lou DE 473730506909 San Amour I Sandro Hit
St.Pr./El.St. Puppenfee
St.Pr.St. Sera Fidelia DE 473730779903 Sir Oldenburg
Femme Fatale DE 373730510198

Machiavelli MT war Prämienhengst der Süddeutschen Hengsttage 2019 und wechselte als eine der Auktions-Preisspitzen ins Gestüt Vorwerk. 2020 siegte er bei seinem Sportdebüt in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A mit Topnoten: 9,0 für die Durchlässigkeit, 8,5 für den Trab, jeweils 8,0 für den Galopp und den Gesamteindruck. Gesamt 8,2.

Der Vater Millennium war 2. Reservesieger der Trakehner Körung in Neumünster 2011 und konnte bei seinem 70-Tage-Test in Neustadt/Dosse als Dressursieger mit einer Gesamtnote von 8,66 brillieren. Altersgemäße Reitpferde- und Dressurpferdeprüfungen gewann er in Serie, wurde Vize-Champion des Trakehner-Bundesturniers und ist inzwischen erfolgreich in schweren Dressurprüfungen. Seit seinem ersten Körjahrgang 2014 konnte er mehr als 60 gekörte Hengste in verschiedenen Zuchtgebieten stellen, darunter vielfach Siegerhengste und Prämienhengste.

Die Mutter St.Pr.St. Sulola Lola ging in Reitpferdeprüfungen.

Im Pedigree folgen Sam Amour I, Sir Oldenburg und Florestan I.

Aus der Urgroßmutter Femme Fatale stammt das M**-Dressurpferd FBW Secret (v. Sir Donnerhall I).