Skip to main content

Pr.H. Captain Müller MT

Hengst, Schimmel, Westfale, *2017
Züchter: Thomas Müller
Stockmaß: 172 cm
Körung: 2019
1. Reserve-Siegerhengst Springen

Captain Müller MT
Cornet Obolensky Clinton Corrado I
Urte I
Rabanna van Costersveld Heartbreaker
Holivea van Costersveld
St.Pr.St. Gitania Gaillard de la Pomme Nabab de Reve
Narcotique de Muze II
Verb.Pr.St. Elena Escudo I
Verb.Pr.St. Gina

Hervorragend konstruierter und sich bewegender Sohn des Cornet Obolensky, der schon anlässlich seiner Körung mit seinem kraftvoll-souveränen Springen beeindruckte. Auch unter dem Sattel punktet Captain Müller mit seiner bemerkenswert gut ausbalancierten Bergauf-Galoppade, viel Abdruck, schöner Bascule, guter Beintechnik und seiner Top-Rittigkeit.

Das Parcourstalent Captain Müller verdankt seinem Namen seinem Züchter, dem Bayern-Fußballstar Thomas Müller. Er startete seine Karriere unter dem Namen „Cornet’s Creature“ als Preisspitze der Fohlenauktion anlässlich des Global Champions Turniers in Berlin 2017. Zwei Jahre später avancierte er zum 1. Reservesieger der Westfalen Körung. Dreijährig absolvierte er einen erwartungsgemäß hoch bewerteten 14-Tage-Test. Bei seinem Turnierdebüt vierjährig belegte er in einer Springpferde-A mit 8,3 Rang zwei. Und auch bei seiner Sportprüfung in Verden erhielt er Noten bis 8,6 und rangierte an vierter Stelle.

Der Vater Cornet Obolensky gehört zu den besten Springhengsten der Welt. Im Sport war er u.a. 2011 unter Marco Kutscher Teameuropameister und 2009 und 2012 erfolgreich in den Weltcup-Finals. In der Zucht zeugte er über 180 gekörte Söhne und 160 prämierte Töchter. Die Lebensgewinnsumme seiner Nachkommen beläuft sich allein in Deutschland auf über 11 Millionen Euro, dank Springcracks wie Comme il faut/Marcus Ehning, Cornado NRW/Marcus Ehning, Cornet D'Amour/Daniel Deußer, Cornado II/Christian Ahlmann, Colestus/Christian Kukuk, Carmen/Jens Baackmann, Cornet's Cristallo/Marco Kutscher und vielen mehr.

Die Mutter Gitania ist Halbschwester zu Coburn (v. Cardento), der unter Christian Kukuk in der internationalen Youngster-Tour Erfolge verzeichnen konnte.

Der belgische Muttervater Gaillard de la Pomme ging in den Niederlanden im internationalen Springsport.

Die Großmutter Elena brachte außerdem noch das internationale Springpferd Elegant (v. Zavall VDL).

Im Pedigree folgen Escudo I, Grossadmiral und Lucky Boy xx.

Aus der dritten Mutter Gina stammt das internationale 1,45-Meter Springpferd Royal Esquido (v. Escudo I).