Skip to main content

Rosandro

Hengst, Schwarzbraun, Hannoveraner, *2004
Züchter: Gestüt Lewitz
Stockmaß: 168 cm
Körung: 2006

Rosandro
Rosario Rubinstein I Rosenkavalier
Antine
St.Pr.St. Elfenlicht Castro
St.Pr.St. Elfchen III
Saniza Sandro Hit Sandro Song
El.St. Loretta
Eniza Espri
Latona

Rosandro siegte in Dressuren bis international Intermediaire II. Mit gesamt 9,1 gewann er 2009 die Finalqualifikation beim Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde und holte sich im Warendorfer Finale dann mit der Gesamtnote 8,8 Silber. 2010 belegte Rosandro im Bundeschampionatsfinale der sechsjährigen Dressurpferde Platz vier. Zuvor brillierte er bereits mit Seriensiegen in Reitpferde- und Dressurpferdeprüfungen sowie Platz drei in seinem 30-Tage-Test 2007 in Schlieckau.

Aus seinen sportlichen Nachkommen ragen die Burg-Pokal-Finalistin Chocolat/Dorothee Schneider, der international bis Inter II platzierte Roberto Carlos MT/Stefan Lehfellner/AUT, die in der internationalen Kleinen Tour platzierten Rizzoli/Anna-Louisa Fuchs und  Rayman DELUX/Veronique Henschen/LUX sowie die bis zur schweren Klasse siegreichen Romanze MT und Albertina MT, beide unter dem Sattel von Stefan Lehfellner/AUT und Melanie Tewes, heraus.

Der Vater Rosario war dreifacher Landeschampion, Vize-Bundeschampion und Dritter der Finalqualifikation bei der Dressurpferde-WM in Verden. 2006 gelang Rosario mühelos der Sprung in die schwere Klasse. Sieben Söhne des Rosario wurden gekört.

Die Mutter Saniza brachte den gekörten Hengst Royalist (v. Royal Hit). Der Muttervater Sandro Hit setzte in Zucht und Sport Maßstäbe. Rosandros Großmutter Eniza brachte noch die S-Springpferde Hidalgo (v. Waldsee) und Confederate Grey (v. Coupe de Coeur) und die S-Dressurpferde Latino (v. Landor S) und Lord Leo (v. Lauries Crusador xx).

Aus dem Mutterstamm der Allka kommen die gekörten Hengste Movie Star W und Levino sowie die Inter I-erfolgreichen Pferde Chocolat und Wildest Dream.

Nachkommen