Skip to main content

Verb.Pr.St. Lombardei

Rendite

Stute, Dunkelbraun, Oldenburger (OLD), *2008
Züchter: Sissy Max-Theurer

Rosandro Rosario Rubinstein I
St.Pr.St. Elfenlicht
Saniza Sandro Hit
Eniza
St.Pr.St. Weltmaus DE 331315134197 Weltmeyer World Cup I
St.Pr.St. Anka
St.Pr.St. Donna Bella DE 331310661189 Donnerhall
St.Pr.St. Pikantje DE 331310157378

Hannoveraner Stamm der Delfina

Lombardei, im Zuchtbuch unter dem Namen Rendite eingetragen, erhielt die Verbandsprämie. Sie erreichte Erfolge in Reit- und Dressurpferdeprüfungen.

Der Vater Rosandro ist ebenfalls auf dem Gestüt Vorwerk zuhause. Er siegte in Dressuren bis Intermediaire II. Mit gesamt 9,1 gewann er 2009 die Finalqualifikation beim Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde und holte sich im Warendorfer Finale dann mit der Gesamtnote 8,8 Silber. 2010 belegte Rosandro im Bundeschampionatsfinale der sechsjährigen Dressurpferde Platz vier.

Die Mutter St.Pr.St. Weltmaus führte dreijährig bereits ein Fohlen von Argentinus. Anschließend ging sie im Sport, siegte in A- und L-Dressuren und ist ausgebildet bis zur schweren Klasse. Zurück in der Zucht brachte sie den gekörten und bis zur schweren Klasse erfolgreichen Brunello di Montalcino (v. Belissimo M). Bernini VMT (v. Breitling W) platzierte sich 2019 beim Bundeschampionat der sechsjährigen Dressurpferde. Ebenfalls im Sporterfolgreich sind die Weltmaus-Nachkommen Romanze MT und Rosanna (beide v. Rosandro).

An zweiter und dritter Stelle im Pedigree folgen die Stempelhengste Weltmeyer und Donnerhall.

Die zweite Mutter St.Pr.St. Bella Donna brachte in Anpaarung mit Weltmeyer die beiden gekörten Vollbrüder Weltregent H, mit Britta Baumgart bis Intermediaire I siegreich, und Weltroyal, unter Hannes Baumgart in Dressurpferdeprüfungen vorne platziert.

Die Urgroßmutter St.Pr.St. Pikantje siegte 1981 unter Reinhard Baumgart im Reitpferdeklassement beim Bundeschampionat in München. Sie brachte den gekörten Picasso (v. Wandersmann xx) und die drei Staatsprämienstuten Alikantje (v. Alabaster), Wicarda (v. Weltmeyer) und Wariante (v. Wandersmann xx).

Aus der vierten Mutter St.Pr.St. Lombardei stammen der gekörte Marcuzzi (v. Matcho AA; M-Spr.) und die zwei S-Springpferde Pikobello und Pikata (beide v. Pik Bube I).

  • Rock it Girl
    2015
    v. Rock Forever I
    Dressur: DPF A
  • Ernesto Maserati GV
    2017
    v. Escolar
    Dressur: DPF A
  • Connaisseur
    2020
    v. Caracciola
  • Costa Rica
    2021
    v. Caracciola MT