Partner | Stellenmarkt | Kontakt  | Anfahrt
  371 Kb
  320 Kb

Pedigree

August der Starke
Argentinus
Elinda
Argentan I
St.Pr.St. Dorle
Landadel
Esther
St.Pr./El.St. Weinrubina
Rohdiamant
Verb.Pr.St. Weinlese
Rubinstein
El.St. Elektia V
Traumdeuter/T.
St.Pr.St. Weinlady

Bei Adele handelt es sich um ein Embryotransfer-Fohlen. Die Mutter St.Pr./El.St. Weinrubina, auch Wiener Mädl genannt, brachte

- Augustin OLD (v. August der Starke), der mit seiner Reiterin Victoria Max-Theurer 2008 den Burg-Pokal gewann, 2009 bei der EM in Windsor/GBR Platz fünf belegte und 2010 Platz sechs im Großen Aachener Dressurpreis

- Augustina (v. August der Starke), die die Staatsprämie erhielt und den Ie-Prämienhengst Roi du Soleil brachte, der ebenfalls auf Gestüt Vorwerk stationiert ist

- Sevilla MT OLD (v. Sandro Hit), die 2006 2. Reservesiegerin der Oldenburger Elite-Stutenschau in Rastede wurde, sich 2009 unter Victoria Max-Theurer mit 8,6 für das Dressurpferde-Bundeschampionat qualifizierte und Seriensiege in S-Dressuren verbucht

- St.Pr.A. Siena (v. Sandro Hit), die unter Kira Wulferding bereits Siege in Dressurpferdeprüfungen erreichte

Der Vater Rohdiamant steht für züchterische und sportliche Höchstleistungen. Die Mutter Verb.Pr.St. Weinlese brachte den gekörten Real Dream (v. Rubinstein) und das M-Dressurpferd Royal Chocolate (v. Sion). In dritter und vierter Generation stehen mit dem Trakehner Traumdeuter und dem Oldenburger Hauptprämiensiegerhengst Figaro weitere Leistungsträger. Die Urgroßmutter St.Pr.St. Weinlady brachte den gekörten Cubaner (v. Castro) und die zwei St.Pr.St. Weingold und Weinlady II (beide v. Don Gregory).



  414 Kb
  256 Kb

Pedigree

August der Starke
Argentinus
Elinda
Argentan I
St.Pr.St. Dorle
Landadel
Esther
St.Pr.St. Romantik
Rohdiamant
Avignon
Rubinstein
El.St. Elektia V
Akzent II
St.Pr.St. Geranie

Bei Alhambra handelt es sich um ein Embryotransfer-Fohlen.

Die Mutter St.Pr.St. Romantik, unter dem Namen Ramina K im Zuchtbuch eingetragen, gewann 1999 auf dem Bundeschampionat Silber im Reitpferdeklassement, war anschließend Spitzenpferd bei der Eliteauktion in Verden und wurde von Victoria Max-Theurer erfolgreich international in S-Prüfungen geritten mit Siegen in Dortmund und Bremen. 2008 bekam sie ihr erstes Fohlen, den Hengst Schwarzenberg von Sandro Hit. Alhambra ist ein Embryotransfer-Fohlen und ist in der Pferdeklinik Mühlen entstanden.



  359 Kb
  268 Kb

Pedigree

August der Starke
Argentinus
Elinda
Argentan I
St.Pr.St. Dorle
Landadel
Esthere
Calimera
Rohdiamant
Verb.Pr./El.St. Calibra
Rubinstein
El.St. Elektia V
Ex Libris
El.St. Carina

Aus der Großmutter Verb.Pr./El.St. Calibra, die sich selbst bei der Schau der Besten platzierte, stammen die drei verbansprämierten Vollschwestern Comtess, Chaga und California (alle drei v. Quattro B), von denen letztere 2007 über die Vechtaer Herbst Elite-Auktion versteigert wurde.

Aus dem Stamm kommen weitere erfolgreiche Sportpferde sowie der gekörte Hengst Fiero (v. Fidertanz), der im Frühjahr 2009 über die Elite-Auktion in Vechta versteigert wurde.



  288 Kb
  333 Kb

Pedigree

August der Starke
Argentinus
Elinda
Argentan I
Str.Pr.St. Dorle
Landadel
Esthere
Sissy
Sandro Hit
Weltfee
Sandro Song
El.St. Loretta
Weltmeyer
Rionda

Für die Mutter Sissy ist Antonius bereits ihr zweites Hengstfohlen von August der Starke. Aus der Großmutter Weltfee stammt der gekörte Sweet Kiss (v. Sunny-Boy) sowie, als Vollschwester zu  Sissy, die Reservesiegerstute Wertvolle. Die Urgroßmutter Rionda brachte mehrere Sportpferde. Aus der Ururgroßmutter Dichterin stammt das S-Dressurpferd Dedero (v. Doderich) und die St.Pr.St. Rika (v. Roncalli xx).



  275 Kb
  268 Kb

Pedigree

Rosandro
Rosario
Saniza
Rubinstein
St.Pr.St. Elfenlicht
Sandro Hit
Eniza
St.Pr.St. Augustina
August der Starke
St.Pr./El.St. Weinrubina
Argentinus
Elinda
Rohdiamant
Verb.Pr.St. Weinlese

Bei Aura handelt es sich um eine Embryotransfer-Fohlen.

Die Mutter Augustina, 2006 in Vechta mit der Oldenburger Staatsprämie, brachte bereits zwei Hengstfohlen von Rosandro: 2008 Roi du Soleil, 2010 in Vechta zum Ie-Prämienhengst gekürt und ebenfalls auf Gestüt Vorwerk stationiert, und 2009 Royal Ascot. Sie ist Vollschwester des Burg-Pokal-Siegers und EM-Fünften Augustin OLD unter Victoria Max-Theurer.

Mit Sandro Hit brachte ihre Mutter Weinrubina die Oldenburger Reservesiegerstute und inzwischen unter Victoria Max-Theurer in Dressurprüfungen der Klasse S siegreichen und für das Bundeschampionat qualifizierten Sevilla MT OLD. Sevillas Vollschwester Siena OLD verbuchte unter Kira Wulferding Erfolge in Dressurpferdeprüfungen. Aus dem Stamm der Weinperle kommen noch die gekörten Hengste Real Dream (v. Rubinstein) und Cubaner (v. Castro).



  307 Kb
  354 Kb
  236 Kb
  307 Kb
  263 Kb

Pedigree

Bvlgari
Belissimo M
Verb.Pr.St. Wind of Change
Beltain
St.Pr.St. Roxa
World Magic
St.Pr.St. Fleurance
Verb.Pr.St. D&G
Don Gregory
Rubiette
Donnerhall
Granate
Rubinstein
Sasja

Für die Mutter D & G, die 2006 in Vechta mit der Verbandsprämie ausgezeichnet wurde, ist Ballade ihr zweites Fohlen.

Der Muttervater Don Gregory ging selbst bis Grand Prix-Dressuren und brachte zahlreiche hocherfolgreiche Nachkommen, darunter der Siegerhengst, HLP-Sieger, zweifache Bundeschampion und Dressurpferde-Weltmeister Don Davidoff. 

Aus der Großmutter Rubiette stammt weiterhin Excalibur MT (v. Ex Libris), der international mit Charlott Dobretsberger/AUT höchst erfolgreich in Vielseitigkeitsprüfungen an den Start geht. Das Paar siegte u.a. in der CIC**-Prüfung von Kreuth und nahm an der EM der Jungen Reiter im belgischen Waregem teil. Über Rubinstein, Lagano, Mangon und Fandango folgen im Pedigree der dänisch gezogenen Rubiette bedeutende Beschäler.

Aus dem Mutterstamm kommt auch Liechtenstein, mit dem Elisabeth Max-Theurer bei ihren dritten Olympischen Spielen 1992 in Barcelona/ESP Achte im Dressurfinale wurde und zwei Jahre später in der Einzelwertung der Weltreiterspiele von Den Haag/NED Rang zwölf belegte.



  333 Kb
  269 Kb

Pedigree

Bvlgari
Belissimo M
Verb.Pr.St. Wind of Change
Beltain
St.Pr.St. Roxa
World Magic
St.Pr.St. Fleurance
Elisabeth
Ehrentusch
Rubiette
Ehrensold
Rheinfee
Rubinstein
Sasja

Der Muttervater Ehrentusch war selbst bis Klasse S ausgebildet und brachte zahlreiche hocherfolgreiche Nachkommen, darunter der Burg-Pokal-Sieger, Medien-Cup-Sieger und inzwischen in internationalen Grand Prix-Dressuren siegreichen El Santo NRW unter Isabell Werth. 

Aus der Großmutter Rubiette stammt weiterhin Excalibur MT (v. Ex Libris), der international mit Charlott Dobretsberger/AUT höchst erfolgreich in Vielseitigkeitsprüfungen an den Start geht. Das Paar siegte u.a. in der CIC**-Prüfung von Kreuth und nahm an der EM der Jungen Reiter im belgischen Waregem teil. Über Rubinstein, Lagano, Mangon und Fandango folgen im Pedigree der dänisch gezogenen Rubiette bedeutende Beschäler.

Aus dem Mutterstamm kommt auch Liechtenstein, mit dem Elisabeth Max-Theurer bei ihren dritten Olympischen Spielen 1992 in Barcelona/ESP Achte im Dressurfinale wurde und zwei Jahre später in der Einzelwertung der Weltreiterspiele von Den Haag/NED Rang zwölf belegte.



  351 Kb
  292 Kb

Pedigree

Bvlgari
Belissimo M
Verb.Pr.St. Wind of Change
Beltain
St.Pr.St. Roxa
World Magic
St.Pr.St. Fleurance
Verb.Pr.St. Traviata
Diamond Hit
To Heaven
Don Schufro
El.St. Loretta
Achat
Tul's Fli xx

Die Mutter Traviata wurde 2004 mit der Verbandsprämie ausgezeichnet. Aus der Großmutter To Heaven stammt in Anpaarung an Sevillano xx der in Springpferdeprüfungen der Klasse L erfolgreiche Silverstone. Die Urgroßmutter Tul`s Fli xx ist eine Tulsan xx-Midafternoon xx-Tochter.



Pedigree

Bvlgari
Belissimo M
Verb.Pr.St. Wind of Change
Beltain
St.Pr.St. Roxa
World Magic
St.Pr.St. Fleurance
Wyomie
Walt Disney I
Doretta
World Cup I
St.Pr.St. Grandezza
Darling
Dublin

Balsamicos Mutter Wyomie stammt ab von Walt Disney I, seinerzeit stationiert im Niedersächsischen Landgestüt Celle, HLP-Sieger und 1989 platziert beim Deutschen Reitpferdechampionat in Mannheim. Wyomies Mutter Doretta brachte den unter Victoria Max-Theurer Grand Prix-erfolgreichen Weinrausch und die St.Pr.St. Wayana (beide v. Walt Disney I) als Vollgeschwister zu Wyomie. Aus der Ururgroßmutter Abendflagge (v. Abdulla) stammt das M-Springpferd Morris (v. Marconi). Abendflagge ist außerdem Großmutter zu dem S-Springpferd Top Line S (v. Trapper) und dem M-Springpferd Action Man (v. Avus).

2008 brachte Wyomie aus der Anpaarung an Rosandro das braune Stutfohlen Riviera und 2010 in Anpaarung mit Florion das braune Hengstfohlen Foscari.



  302 Kb
  330 Kb

Pedigree

Bvlgari
Belissimo M
Verb.Pr.St. Wind of Change
Beltain
St.Pr.St. Roxa
World Magic
St.Pr.St. Fleurance
Wonderful Dream
Wolkentanz I
Obsession
Weltmeyer
St.Pr.St. Lovley
Ex Libris
Olive

Die Mutter Wonderful Dream ging selbst in Reitpferdeprüfungen erfolgreich. Ihr 2008 geborenes Rosandro-Stutfohlen Osterinsel gewann überlegen die Qualifikation für das Deutsche Fohlenchampionat auf dem Zuchthof Klatte.

Der Vater Wolkentanz II war HLP-Reservesieger und sammelte unter Johannes Westendarp Siege bis Inter I. Seine derzeit berühmteste Tochter ist sicherlich Ulla Salzgebers Wakana. Die Mutter Obsession platzierte sich in Reitpferdeprüfungen und brachte das M-Dressurpferd Wallaby (v. Wolkentanz II). Aus der Großmutter Olive stammt das M-Dressurpferd Opti`s Gini (v. Grannus) und die Urgroßmutter Verb.Pr.St. Ossia wure Mutter des M-Springpferdes Rokko (v. Rossini). Aus dem Stamm der Olympia kommt auch der Bundeschampion und Hauptprämiensieger Don Larino.



Pedigree

Bvlgari
Belissimo M
Verb.Pr.St. Wind of Change
Beltain
St.Pr.St. Roxa
World Magic
St.Pr.St. Fleurance
Antigua MT OLD
August der Starke
Rubiette
Argentinus
Elinda
Rubinstein
Sasja

Die Mutter Antigua MT OLD ging selbst hocherfolgreich unter Victoria Max-Theurer/AUT im Dressursport und wird im Oldenburger Sportförderkader geführt. Die von Rubinstein abstammende Großmutter Rubiette kommt aus der direkten Mutterlinie von Liechtenstein, dem Olympiapferd von Sissy Max-Theurer. Die Halbschwester Donatella (v. Don Schufro) platzierte sich 2005 bei der WM der sechsjährigen Dressurpferde unter Bettina Laisbo/DEN an sechster und 2006 bei der Falsterbo Horse Show/SWE im Finale der Siebenjährigen an achter Stelle.



Pedigree

Belissimo M
Beltain
St.Pr.St. Roxa
Bolero
St.Pr.St. Gänseliesel
Romadour II
Lady
St.Pr.St. Weltmaus
Weltmeyer
St.Pr.St. Donna Bella
World Cup I
St.Pr.St. Anka
Donnerhall
St.Pr.St. Pikantje

Die Mutter St.Pr.St. Weltmaus führte dreijährig bereits ein Fohlen von Argentinus. Anschließend ging sie im Sport, siegte in A- und L-Dressuren und ist ausgebildet bis zur schweren Klasse. 2008, 2009 und 2010 brachte sie jeweils ein Stutfohlen aus der Anpaarung mit Rosandro.

Die Mutter St.Pr.St. Bella Donna brachte in Anpaarung mit Weltmeyer die beiden gekörten Vollbrüder Weltregent H, mit Britta Baumgart bis Inter I siegreich, und Weltroyal, unter Hannes Baumgart in Dressurpferdeprüfungen vorne platziert. Die Großmutter St.Pr.St. Pikantje siegte 1981 unter Reinhard Baumgart im Reitpferdeklassement beim Bundeschampionat in München. Sie brachte den gekörten Picasso (v. Wandersmann xx) und die drei St.Pr.Stuten Alikantje (v. Alabaster), Wicarda (v. Weltmeyer) und Wariante (v. Wandersmann xx). Aus der Urgroßmutter St.Pr.St. Lombardei stammen der gekörte Marcuzzi (v. Matcho AA; M-Spr.) und die zwei S-Springpferde Pikobello und Pikata (beide v. Pik Bube I).



Pedigree

Bvlgari
Belissimo M
Verb.Pr.St. Wind of Change
Beltain
St.Pr.St. Roxa
World Magic
St.Pr.St. Fleurance
Renaissance M
Rohdiamant
Farce
Rubinstein
El.St. Elektia V
Florestan I
Franca

Die Mutter St.Pr.St. Royal Olympia, im Zuchtbuch unter dem Namen Renaissance M eingetragen, firmierte 2001 als Oldenburger Reservesiegerstute und platzierte sich in Reitpferdeprüfungen. Sie brachte

- Santorin MT OLD (v. Sandro Hit), der dreijährig unter Helen Langehanenberg beim Oldenburger Landeschampionat Rang drei und beim Bundeschampionat Platz fünf belegte. Vierjährig kamen abermals Bronze in Rastede und Platz sieben in Warendorf hinzu.

Der Vater Rohdiamant war Siegerhengst, Hauptprämiensieger, Bundeschampion und unter Lisa M. Wilcox/USA in internationalen Grand Prix-Prüfungen siegreich. Die Mutter Farce, selbst Bronzegewinnerin beim Reitpferde-Bundeschampionat, brachte die gekörten Vollbrüder Robbie Williams und Royal Olymp (v. Rohdiamant), von denen letzterer Auktionspreisspitze in Vechta war und unter Ronald Lüders Erfolge bis Inter I verbuchte. Die Großmutter Franca ging selbst bis L-Springen. Aus der Urgroßmutter Penny stammen fünf Sportpferde.



  365 Kb
  425 Kb
  322 Kb

Pedigree

Desperados
De Niro
Wie Musik
Donnerhall
St.Pr.St. Alicante
Wolkenstein II
Maskottchen
Verb.Pr.St. Elastic
Sandro Hit
Verb.Pr./El.St. Egalite
Sandro Song
El.St. Loretta
Feiner Stern
St.Pr./El.St. Egale III

Die Mutter Equipage, im Zuchtbuch als Elastic eingetragen, absolvierte eine hoch bewertete Stutenleistungsprüfung und erhielt die Verbandsprämie. Sie stammt ab von Sandro Hit-Feiner Stern-Harlekin und ist damit eng verwandt mit dem 2007 gekörten und prämierten Hengst Sternenfänger - beide haben mit der St.Pr./El.St. Egale dieselbe Urgroßmutter (Stamm der Egatine). Ihre Großmütter St.Pr./El.St. Elegante (Sternenfänger) und St.Pr./El.St. Egale III (Equipage) sind Vollschwestern (beide v. Harlekin). 



 

 

  423 Kb
  302 Kb
  301 Kb

Pedigree

Quaterback
Quaterman I
St.Pr.St. Passionata
Quando-Quando
Räuberbraut
Brandenburger
St.Pr.St. Poesie
Liebelei
Diamond Hit
El.St. Lady Die
Don Schufro
El.St. Loretta
Sion
St.Pr./El.St. Ladys First

Die Mutter Liebelei gelangte über die Vechtaer Elite-Auktion ins Gestüt Vorwerk der Familie Max-Theurer und stellte mit ihrem Stutfohlen Liaison als Vollschwester zu Quotilas das fünftbeste Stutfohlen beim Deutschen Fohlenchampionat 2009 in Lienen.

Liebeleis Vater Diamond Hit ist Halbbruder zu Sandro Hit und unter Emma Hindle/GBR bereits Grand Prix-erfolgreich. Liebelei geht auf den berühmten Stamm der Galupka zurück, aus dem u.a. die beiden Oldenburger Siegerstuten Love Story II (1991) und Love Story V (2004) hervorgingen. Die Mutter El.St. Lady Die brachte den gekörten Hengst Levantino (v. Levantos I; M-Dr.) sowie das S-Springpferd Lasko (v. Landsieger I). Aus der Großmutter St.Pr./El.St. Ladys First stammen der gekörte La Piko (v. Landfriese I; S-Spr.) sowie die drei St.Pr.Stuten Etoile (v. Ex Libris), ihrerseits Mutter der gekörten Hengste Rubin Extra (v. Rubinstein) und N.N. (v. Sandro Hit), Ladys-Rubin (v. Rubinstein), Mutter des gekörten Pavo Cup-Siegers Dream Catcher (v. Day Dream; S-Dr.), und Lady Diva (v. De Niro), Mutter des gekörten Sir Diamond (v. Sandro Hit). Aus der Ladys First-Tochter Verb.Pr.St. Lady’s Donna (v. Donnerhall) stammt der gekörte Saturday (v. Sandro Hit). Die Urgroßmutter St.Pr.St. Love Story brachte die bereits erwähnte Oldenburger Siegerstute Love Story II (v. Akzent II), die ihrerseits Mutter des gekörten Hengstes Controller (v. Contender) wurde.



  434 Kb
  350 Kb
  296 Kb

Pedigree

Rosandro
Rosario
Saniza
Rubinstein
St.Pr.St. Elfenlicht
Sandro Hit
Eniza
St.Pr.St. Augustina
August der Starke
St.Pr./El.St. Weinrubina
Argentinus
Elinda
Rohdiamant
Verb.Pr.St. Weinlese

Die Mutter Augustina, 2006 in Vechta mit der Oldenburger Staatsprämie ausgezeichnet, brachte bereits zwei Hengstfohlen und ein Stutfohlen von Rosandro. Ihr 2008 geborener Sohn Roi du Soleil ging 2010 bei der Oldenburger Körung auf dem Prämienring der Jahrgangsbesten.

Augustina ist Vollschwester zum Burg-Pokal-Sieger und EM-Fünften Augustin OLD unter Victoria Max-Theurer/AUT. Mit Sandro Hit brachte ihre Mutter Weinrubina die Oldenburger Reservesiegerstute und inzwischen unter Victoria Max-Theurer in Dressurpferdeprüfungen der Klasse S siegreichen und für das Bundeschampionat qualifizierten Sevilla MT OLD. Sevillas Vollschwester Siena OLD verbuchte unter Kira Wulferding erste Erfolge in Dressurpferdeprüfungen. Aus dem Stamm der Weinperle kommen noch die gekörten Hengste Real Dream (v. Rubinstein) und Cubaner (v. Castro).



  428 Kb
  311 Kb

Pedigree

Sakrileg
Stalypso
St.Pr.St. Sheila
Stakkato
St.Pr.St. Caracalla
Sao Paulo
St.Pr.St. Limone
Rubiette
Rubinstein
Sasja
Rosenkavalier
Antine
Lagano
Bella

Die Mutter Rubiette brachte

- D & G (v. Don Gregory), die 2006 in Vechta mit der Verbandsprämie ausgezeichnet wurde und ebenfalls in der Zucht steht

- Excalibur MT (v. Ex Libris), der international mit Charlott Dobretsberger/AUT höchst erfolgreich in Vielseitigkeitsprüfungen an den Start geht. Zuletzt siegte das Paar in der CIC**-Prüfung von Kreuth und nahm an der EM der Jungen Reiter im belgischen Waregem teil.

Der Vater Rubinstein stand selbst mit seiner Ausbilderin Martina Hannöver-Sternberg im Olympia-Kader und drückte der Dressurpferdezucht nachhaltig seinen Stempel auf. Über Lagano, Mangon und Fandango folgen im Pedigree der dänisch gezogenen Rubiette bedeutende Holsteiner Beschäler. Aus dem Mutterstamm kommt auch Liechtenstein, mit dem Elisabeth Max-Theurer bei ihren dritten Olympischen Spielen 1992 in Barcelona/ESP Achte im Dressurfinale wurde und zwei Jahre später in der Einzelwertung der Weltreiterspiele von Den Haag/NED Rang zwölf belegte.



  341 Kb
  284 Kb

Pedigree

Sakrileg
Stalypso
St.Pr.St. Sheila
Stakkato
St.Pr.St. Caracalla
Sao Paulo
St.Pr.St. Limone
St.Pr.St. Augustina
August der Starke
St.Pr./El.St. Weinrubina
Argentinus
Elinda
Rohdiamant
Verb.Pr.St. Weinlese

Die Mutter Augustina, 2006 in Vechta mit der Oldenburger Staatsprämie ausgezeichnet, brachte bereits zwei Hengstfohlen und ein Stutfohlen von Rosandro. Ihr 2008 geborener Sohn Roi du Soleil ging 2010 bei der Oldenburger Körung auf dem Prämienring der Jahrgangsbesten.

Augustina ist Vollschwester zum Burg-Pokal-Sieger und EM-Fünften Augustin OLD unter Victoria Max-Theurer/AUT. Mit Sandro Hit brachte ihre Mutter Weinrubina die Oldenburger Reservesiegerstute und inzwischen unter Victoria Max-Theurer in Dressurpferdeprüfungen der Klasse S siegreichen und für das Bundeschampionat qualifizierten Sevilla MT OLD. Sevillas Vollschwester Siena OLD verbuchte unter Kira Wulferding erste Erfolge in Dressurpferdeprüfungen. Aus dem Stamm der Weinperle kommen noch die gekörten Hengste Real Dream (v. Rubinstein) und Cubaner (v. Castro).