Partner | Stellenmarkt | Kontakt  | Anfahrt

News

München-Riem: Zwei gekörte Hengste
Sonntag 29. Januar 2012
Bei den 9. Süddeutschen Hengsttagen in München-Riem wurde der von Sissy Max-Theurer gezogene Rosandro-Sohn gekört.

Es handelt sich bei dem unheimlich typschönen und mit drei exzellenten Grundgangarten ausstaffierten Braunen um den Vollbruder zum Prämienhengst und HLP-Reservesieger Roi du Soleil aus der St.Pr.St. Augustina (v. August der Starke), die ihrerseits Vollschwester zum St.Pr.StEM Fünften Augustin OLD ist.

Für das Gestüt Vorwerk entdeckte Sissy Max-Theurer auch einen bewegungsopulenten Sohn des Diamond Hit, den Hubert Vogler, Ellwangen/GER gezogen hat, den der Hof Kasselmann, Hagen/GER, ausstellte und den die Körkommission - unter dem Jubel der Zuschauer - zum Dressur-Reservesieger ernannte.


Rosandro-Sohn. Foto: Becker