Partner | Stellenmarkt | Kontakt  | Anfahrt

News

Münster-Handorf: Ehrenvoll Paul Baunes 300. gekörter Hengst
Donnerstag 24. November 2011
Ein ganz besonderes Jubiläum konnte Paul Baune bei der 21. NRW-Körung in Münster-Handorf/GER feiern. Der vom Gestüt Vorwerk entsandte Hengst Ehrenvoll war der 300. gekörte Hengst, den er für die Körung vorbereitet hatte.  

Inzwischen betreibt Paul Baune seinen Aufzucht- und Ausbildungbetrieb im westfälischen Heiden zusammen mit seinem Sohn Hendrik, der auch in Münster-Handorf wieder das Mustern der Hengste übernommen hatte.

Neben Ehrenvoll, einem Sohn des Ehrenpreis aus einer Mutter von Donnerhall-Aarking xx (Z.: Karl Moormann, Wettrup), wurde außerdem noch ein ebenfalls im Besitz des Gestüts Vorwerk befindlicher Sohn des Gribaldi (Z.: Gestüt zum Hahnenhof, Heinsberg) gekört, der Grimaldi getauft wurde. Dritter im Bunde ist der frischgebackene NRW-Siegerhengst von Diamond Hit-Regazzoni (Z.: Reesink Pferde GmbH, Vreden/GER), den Sissy Max-Theurer auf dem Hengstmarkt ersteigerte.

 


Paul Baune (2.v.r.). Foto: Becker