Partner | Stellenmarkt | Kontakt  | Anfahrt

News

Flatley-Sohn in Münster-Handorf gekört
Donnerstag 25. November 2010
Ein im Besitz von Sissy Max-Theurer und seinem Züchter Antonius Schulze-Averdiek stehender Flatley-Sohn wurde bei der 20. NRW-Körung in Münster-Handorf gekört.

Der bewegungsstarke Schimmelhengst, mütterlicherseits über Sir Schölling-Rivellino xx-Ramino überaus interessant gezogen, war allerdings leider etwas gehandikapt aufgrund eines akuten Hufgeschwürs.

Aus dem Stamm des noch namenlosen Hengstes kommen u.a. die Beschälergrößen Akzent I und II sowie Westwind, Waidmann, High Life, Meilenstiefel, Quilot Z und zahlreiche hoch erfolgreiche Sportpferde.


Foto: Becker