Partner | Stellenmarkt | Kontakt  | Anfahrt

News

Ebreichsdorf/AUT: Zweiter Sieg für Sisters Act OLD
Sonntag 14. April 2019
Zweiter Start in der Klasse S auf internationalem Parkett – und gleich der zweite Sieg für Sisters Act OLD vom Rosencarree beim Dressurturnier in Magna Racino/AUT.

„Ein wundervolles Pferd und sehr gut von seiner Reiterin Dorothee Schneider vorgestellt!“ leitete der Richter Peter Holler seinen Kommentar ein zu der absolvierten Prüfungsaufgabe, die der bei der WM der jungen Dressurpferde entspricht. Und dann gab es erneut hohe Noten für die Merkmale Trab (9,5), Galopp (8,8), Rittigkeit (8,5) und Perspektive (9,0), was in Prozent ausgedrückt 87,20 bedeutete. Zusammen mit den 79,00 Prozent aus der technischen Bewertung resultierte 83,10 Prozent – und fast fünf Prozentpunkte Vorsprung des Paares vor der Konkurrenz.


Fotos: Rzepa