Partner | Stellenmarkt | Kontakt  | Anfahrt

News

Frankfurt: Fackeltanz OLD erfolgreich
Samstag 15. Dezember 2012
Unter Dorothee Schneider platzierte sich der Florencio I-Sohn heute im Finale des Nürnberger Burg-Pokals in Frankfurt.

Der siebenjährige Oldenburger Hengst aus einer Feinbrand-Mutter erreichte im heutigen Finale, einem Prix St. Georges Special, unter seiner Reiterin Dorothee Schneider 70.439 Prozent.

Bereits in der Qualifikation am Donnerstag war das Paar erfolgreich und platzierte sich mit 69.024 Prozent in der Frankfurter Festhalle auf dem neunten Rang.

Außerdem erhielten Fackeltanz OLD und Dorothee Schneider den Sonderpreis für das beste Rückwärtsrichten.


Fackeltanz OLD. Fotos: Becker