Partner | Stellenmarkt | Kontakt  | Anfahrt

News

Cappeln: OL-Brenntermin auf Gestüt Vorwerk
Freitag 22. Juni 2012
Begehrte Fohlenprämien für Roi du Soleil-Fohlen.

Gleich aus dem erstem Jahrgang des Prämienhengstes und HLP-Reservesiegers Roi du Soleil wurde im Rahmen des OL-Brenntermines ein Fohlen zur Oldenburger Elite-Fohlenauktion im August diesen Jahres in Vechta zugelassen. Das Hengstfohlen aus einer Stedinger-Mutter stammt aus der Zucht von Clems-August Graf von Merveldt, Vechta.
Ein weiteres Fohlen von Roi du Soleil-Sir Donnerhall, Züchter Hans-Günter Pohlenz, Aurich, wurde zur zweiten Besichtigung zugelassen.
Die begehrte Fohlenprämie erhielt, genau wie die beiden anderen Roi du Soleil-Fohlen, ein Stutfohlen aus der Sissy von Sandro Hit, Züchter Philipp Genn, eine Prämie. Ein glänzender Einstand für Roi du Soleil als Vererber.



Hengstfohlen von Roi du Soleil-Stedinger. Foto: © Becker


Stutfohlen von Roi du Soleil-Sir Donnerhall. Foto: © Becker