Partner | Stellenmarkt | Kontakt  | Anfahrt

News

Ermelo/NED: Villeneuve gewinnt WM-Silber, Sisters Act OLD und Flying Dacner OLD ebenfalls platziert
Montag 06. August 2018
Mit einem grandiosen Ergebnis kehren unsere Pferde von der Dressurpferde-WM im niederländischen Ermelo zurück.

Im Klassement der Sechsjährigen gewann Villeneuve Silber, und zwar nur um die Winzigkeit von zwei Hundertstel Punkten geschlagen. Laura Strobel setzte den Sohn des Vitalis, wie schon bei den Plätzen drei und vier bei den Bundeschampionaten, mustergültig in Szene. Und so gab es Höchstnoten von den Richtern: 9,8 für den Galopp, 9,5 für den Gesamteindruck, 9,4 für den Trab, 8,8 für den Schritt und 8,7 für die Rittigkeit. Im Mittel also 9,24 - mit deutlichem Abstand zu den nachfolgend platzierten Pferden.

Mit unglaublich harmonischen Runden überzeugten auch Sisters Act OLD vom Rosencarree und Flying Dancer OLD, beide unter dem Sattel von Dorothee Schneider und beide von den Richter als "happy athlets" bezeichnet. Mit 8,54 und 8,42 Punkten belegten sie am Ende die Ränge sechs und sieben. Und komplettierten zusammen mit dem siebtplatzierten Valparaiso unter Wolfgang Himsl bei den Siebenjährigen das sensationelle Abschneiden unserer Pferde bei dieser unglaublich stark besetzten WM.

Wir möchten uns ganz herzlich beim Team von Dorothee Schneider und Wofgang Himsl bedanken. Die Zufriedenheiten und Losgelassenheit unserer Pferde war beispielhaft und spricht für die hervorragende Ausbildungsarbeit.


Villeneuve mit Laura Strobel. Fotos: Becker








Sisters Act OLD mit Dorothee Schneider


Flying Dancer OLD mit Dorothee Schneider